Über mich

Seit über 15 Jahren übe ich meine Hobbys Komposition, Songwriting, Arrangement, Musikproduktion, Remixing und Illustration aus. Ich lege mich dabei nicht auf einen bestimmten Stil fest, aber ich mag harte, melancholische und melodische Musik.

FAQ

Wie spricht man deinen Namen richtig aus?
Wie im Französischen. Das c ist ein weiches z. Oder hört einfach in diesen Song rein.

Wie kann man dich am besten erreichen?
Ich schaue regelmäßig in meine Mailbox (nadine [ät] diesewebsite.com), Instagram, Facebook und SoundCloud hinein.

Ich habe nicht viel Zeit. Wo soll ich anfangen?
Es gibt eine YouTube Playlist mit musikalischen Empfehlungen.

Ich mag deine Stimme. Singst du für mich bitte einen Song ein?
Sorry, ich bin keine Sängerin, sondern Komponistin, Arrangeurin und Produzentin.

Ich bin Musiker*in. Wie kann man mit dir zusammenarbeiten?
Die Seite Zusammenarbeit enthält eine Liste aller offenen Musikprojekte. Auch wenn du nichts in dieser Liste findest, sollten wir in Kontakt bleiben. Maile mir bitte einen Link zu deinen Hörproben und beschreibe, was du magst und mir anbieten kannst.

Wie stehst du zu Remixen?
Ich liebe Remixe, aber leider muss ich mit allen Beteiligten reden, bevor ich dir das Material weiterleiten kann. Als Remixerin nehme ich Aufträge nur mit Vorlauf von mindestens drei Monaten an. Kommerzielle Aufträge nur mit schriftlicher Vereinbarung!

Warum machst du keine elektronische Musik mehr?
Mir ist einfach nicht danach. Versuche mich bitte nicht dazu zu überreden.

Ich suche einen Song für mein Video. Darf ich deinen benutzen?
Maile mir bitte ein Link zu deinem Video und eine kurze Beschreibung, ob und wo dein Werk veröffentlicht und ausgestrahlt wird. Da nicht alle Songs ausschließlich mir gehören, müssen die Rechte unter allen Beteiligten geklärt werden. Solange das Video jugendfrei bleibt und nicht für illegale Zwecke verwendet wird, spricht nichts dagegen.

Wobei kann ich dich unterstützen?
Du unterstützt mich am meisten, indem du meinen Social Media Profilen folgst, Links teilst und Kommentare schreibst. Meine Alben kannst du auf Bandcamp kaufen oder downloaden. Wenn du an einer musikalischen Zusammenarbeit interessiert bist, solltest du diesem Link folgen. Fotografien für Songcover, Videohintergründe und Blogposts werden auch benötigt. Für die Zeichenvideos auf meinen YouTube-Kanal suche ich gelegentlich nach atmosphärischer Instrumentalmusik. Ich kann dir kein Geld geben, aber bei anderen Dingen helfen und zu deinem Profil verlinken.

Warum finde ich deine Songs nicht auf Streamingdiensten?
Normalerweise verteilen Plattenfirmen und Distributoren Musik auf Streamingplattformen. Ich veröffentliche meine Alben lieber auf Bandcamp. Die meisten Songs sind nicht kommerziell veröffentlicht worden und sind daher nur auf YouTube oder SoundCloud verfügbar.

Wann gehen The Verge auf Tour? Ich möchte euch live sehen!
Leider gar nicht. The Verge ist eine Internetband, besser gesagt eine Studioband. Wir komponieren und nehmen unsere Songs in unseren Heimstudios auf und kommunizieren über das Internet. Wenn du uns unterstützen möchtest, solltest du uns auf SoundCloud, Reverbnation oder Myownmusic folgen und Links zu unseren Songs teilen.